Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Hiddenhausen (NRW) – (ub) Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Herforder mit seinem Audi A3 die Bünder Straße in Fahrtrichtung Bünde.

Vor ihm fuhr eine 58-jährige Hidddenhauserin mit ihrem Citroen C1 in dieselbe Richtung. Als die Führerin des Citroen nach links in die Mittelstraße abbiegen wollte, bemerkte dieses der nachfolgende Herforder zu spät und fuhr auf.

Bei dem Zusammenstoß wurden der Audi-Fahrer und seine 67-jährige Beifahrerin aus Herford leicht verletzt, die Citroen-Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Alle Verletzten wurden durch Rettungswagen umliegenden Krankenhäusern zugeführt.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 21000 Euro. Hierbei entfielen 3000 Euro auf die Beschädigungen eines Mercedes-Pkw durch umherfliegende Teile. Der 54-jährige Fahrer des Mercedes fuhr zum Unfallzeitpunkt auf der Bünder Straße in Fahrtrichtung Herford.

Der Citroen sowie der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst vom Unfallort entfernt werden. Da die Bünder Straße während der Unfallaufnahme zeitweilig nur eingeschränkt befahrbar war, erfolgte die Verkehrsregelung durch Polizeibeamte.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte was für Sie sein ...

Hiddenhausen - Auffahrunfall mit drei verletzten Personen auf der Bünder Straßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei02.04.2017,Aktuell,auf der Bünder Straße,Auffahrunfall mit drei verletzten Personen,Hiddenhausen,Lokales,Nachrichten,News,NRW,PolizeiHiddenhausen (NRW) - (ub) Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Herforder mit seinem Audi A3 die Bünder Straße in Fahrtrichtung Bünde.Vor ihm fuhr eine 58-jährige Hidddenhauserin mit ihrem Citroen C1 in dieselbe Richtung. Als die Führerin des Citroen nach links in die Mittelstraße abbiegen wollte, bemerkte dieses...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt