Hiddenhausen – Raub auf Tankstelle an der Herforder Straße

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Hiddenhausen (NRW) – (ub) Am Samstag, gegen 21.45 Uhr, betrat ein maskierter Mann eine Tankstelle an der Herforder Straße und bedrohte die anwesenden Personen mit einer Schusswaffe.

Im Verlauf der Tat gelang es dem Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag zu erbeuten. Der Täter floh zunächst zu Fuß. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte ein Teil der Beute aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Täter konnte bislang nicht festgenommen werden. Er war ca. 175 – 180 cm groß, schlank und mit einer grauen Kapuzenjacke mit schwarzen Streifen, einer blauen Jeanshose und weißen Turnschuhen bekleidet.

Hinweise zu der Tat oder dem Täter nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!