Höchstenbach – Vandalismus in der Straße „Im Weidchen“

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Höchstenbach – Vermutlich in der Nacht vom Freitag, 25.05.2018 auf Samstag den 26.05.2018, zwischen 23:00 Uhr und 06:00 Uhr, kam es zu mehreren Sachbeschädigungen und Diebstahlsdelikten.

In der Straße „Im Weidchen“ rissen unbekannte Täter einen Buchsbaum aus einem Garten und entwendeten diesen. Bei einem zweiten Baum gelang es ihnen nicht, diesen herauszureißen. Im Anschluss begaben sich die Täter zur Mehrzweckhalle, wo sie aus einem Blumenkasten alle Blumen herausrissen und bei einem weitern Kasten wiederum daran scheiterten einen Buchsbaum auszureißen.

In der Brückenstraße wurde ein Holzzaun umgerissen. Durch Zeugen wurden mehrere Personen gesehen, die mit einer Ortsfahne in der Wilhelmstraße unterwegs waren. Ob es sich dabei um die Täter handelt und die Fahne ebenfalls zuvor entwendet wurde wird aktuell ermittelt.

Zeugen werden gebeten sich mit Hinweisen an die Polizeiinspektion in Hachenburg zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Der Tageblatt LESETIPP ...