Homburg – Festnahme eines per Haftbefehl gesuchten Mannes

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -Homburg (SL) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in Homburg zu mehreren Einsätzen wegen Sachbeschädigungen und einem Körperverletzungsdelikt.

Gegen 23:30 Uhr wurde eine Wohnungstür n einem Mehrparteienhaus in der Eisenbahnstraße in Homburg eingetreten und im Anschluss die Wohnung teilweise verwüstet. Der Täter konnte sich von der Örtlichkeit entfernen, wurde jedoch bei der Tat beobachtet, so dass der Polizei eine Beschreibung des Mannes vorlag.

Wenige Zeit später wurde eine Körperverletzung am Marktplatz in Homburg gemeldet. Die Beamter der Polizeiinspektion Homburg konnten den Täter noch vor Ort antreffen und kontrollieren.

Die Beschreibung passte auf den Mann, der zuvor in der Eisenbahnstraße Randaliert hatte. Bei einer Durchsuchung des Mannes wurde eine kleine Menge an Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt.

Bei einer Überprüfung des Mannes in den polizeilichen Systemen wurde zudem festgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag, so dass er am Donnerstag der JVA Ottweiler zugeführt wurde.

***
Polizei Homburg

Der Tageblatt LESETIPP ...