Homburg – Räuberischer Diebstahl Am Forum

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -Homburg (SL) – Am 30.05.2018 kam es gegen 17:30 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl „Am Forum“ in Homburg. Der Geschädigte stand in der Straße „Am Forum“ und wartete hier auf einen Kollegen.

Währenddessen kam aus Richtung Zweibrücker Straße ein Mann auf ihn zu und fragte ihn nach einem 100 Euroschein. Als der Geschädigte dies verneinte forderte der Täter ihn auf seine Geldbörse zu öffnen. Daraufhin hat der Geschädigte seinen Geldbeutel vorgezeigt.

Der Täter entnahm daraus einen 50 Euroschein, schlug dem Geschädigten mit der rechten Faust ins Gesicht (linke Wange) und entfernte sich in Richtung der Straße “Am Stadtbad”. Der Täter ist bislang unbekannt.

Es soll sich um einen ca. 1,80 m großen Mann, mit Glatze, von kräftiger Statur und mit auffälliger Tätowierung am rechten Arm gehandelt haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Homburg unter Tel.: 06841/1060.

***
Polizei Homburg

 

 

Kommentare sind geschlossen.