Horb – Frau beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24.de - News - Horb -Horb – Eine 24-jährige Frau zeigte sich am Montagabend nicht von ihrer besten Seite. Im Verlauf eines heftigen Familienstreits bei dem sie auf Familienangehörige losgegangen war, musste die Polizei gerufen werden.

Auch gegenüber den Beamten zeigte sich die 24-Jährige äußerst aggressiv und beleidigte die Polizisten mit unflätigen Ausdrücken. Die Beschuldigte war nicht zu beruhigen. Sie griff die Polizeibeamten an und leistete bei ihrer Ingewahrsamnahme heftigen Widerstand.

Schließlich musste die junge Frau an den Händen gefesselt werden. Ihre Trunkenheit, beim Atemalkoholtest blies sie immerhin über 1,6 Promille, durfte sie auf richterliche Anordnung in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers abbauen.

Außerdem wird die 24-Jährig wegen Beleidigung und Widerstands gegen Polizeibeamte angezeigt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!