Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Horben – Am 03.04.2017, um 13:44 Uhr, wurde der Polizei ein Arbeitsunfall am Katzentalweg im Bereich der Gemarkung Horben gemeldet.

Ein 86-jähriger Mann ist mit seinem Traktor aus bislang ungeklärter Ursache während eines Abbiegevorgangs einen Hang abgestürzt. Der Traktor stürzte ca. 60 Meter den Hang hinunter.

Neben dem Verkehrsunfalldienst der Polizei Freiburg waren auch der Rettungsdienst sowie die Freiwillige Feuerwehr Horben und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert und wird dort medizinisch versorgt.

Der Traktor ist mittlerweile geborgen.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Horben - Traktor stürzt am Katzentalweg Hang hinab - eine Person schwer verletzthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei03.04.2017,Aktuell,Baden-Württemberg,eine Person schwer verletzt,Hang hinab,Horben,Nachrichten,News,Traktor stürzt am KatzentalwegHorben - Am 03.04.2017, um 13:44 Uhr, wurde der Polizei ein Arbeitsunfall am Katzentalweg im Bereich der Gemarkung Horben gemeldet.Ein 86-jähriger Mann ist mit seinem Traktor aus bislang ungeklärter Ursache während eines Abbiegevorgangs einen Hang abgestürzt. Der Traktor stürzte ca. 60 Meter den Hang hinunter.Neben dem Verkehrsunfalldienst der Polizei...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt