Hornbach – Brand durch Blitzeinschlag im Hieronymus-Bock-Ring

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Hornbach – Am 15.07.2018, gegen 17.10 Uhr, wurde der Brand eines Carport, eines angrenzenden Einfamilienhauses und zweier Fahrzeuge im Hieronymus-Bock-Ring gemeldet.

Vor Ort wurde weiterhin festgestellt, dass sich der Brand bereits auf ein Gartenhaus auf dem Nachbargrundstück ausgeweitet hat. Durch die Feuerwehr, die mit 36 Einsatzkräften vor Ort war, konnte der Brand gelöscht werden.

Die Brandursache ist nach derzeitigem Stand nicht geklärt. Kurz vor Ausbruch des Brandes wurde ein Blitz nahe des Anwesens durch Zeugen beobachtet, sodass derzeit von einem Blitzeinschlag als Brandursache ausgegangen werden kann.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 000.- Euro.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

 

Kommentare sind geschlossen.