Hünenfeld – Unfall mit Kradfahrer im Kreuzungsbereich K 79 / B 327

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Hünenfeld – Am 14.11.2017 gegen 16 Uhr kam es im Kreuzungsbereich K 79 / B 327 bei Hünenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten 17 jährigen Kradfahrer.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand missachtete der Kradfahrer die Vorfahrt des bevorrechtigten Pkw und fuhr nahezu ungebremst in die Beifahrerseite des Pkw.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die 54 jährige PKW Fahrerin wurde leichtverletzt.

Der Kradfahrer erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.