Jockgrim, B9 – Verkehrsunfall in Folge eines anderen Unfalls

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Jockgrim, B9 – Aufgrund eines direkt vorausgegangenen Verkehrsunfalls am 18.08.2017, gegen 16:00 Uhr musste ein 42-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Germersheim abbremsen.

Die dahinter fahrende 58-jährige PKW-Fahrerin, die ebenfalls aus dem Kreis GER kommt, erkannte dies und konnte rechtzeitig anhalten. Der folgende 61 Jahre alte LKW-Fahrer von der Mosel konnte nicht mehr anhalten und schob die PKW-Fahrerin auf den vorausfahrenden Germersheimer auf.

Die 58-Jährige wurde schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Eine Mitfahrerin im vorausfahrenden PKW wurde ebenfalls schwer verletzt. Beide erlitten vermutlich Verletzungen am Rücken.

Die B9 musste aufgrund des Unfalls komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!