Kaiserslautern – 1:1 – FCK holt zu Weihnachten einen Punkt

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLPKaiserslautern – Am dritten Adventswochenende fanden erneut rund 20.000 Fußballfans den Weg zum Betzenberg. Aus Nürnberg nahmen etwa 2.500 Anhänger den weiten Weg in die Pfalz auf sich.

Die Kräfte der Polizei mussten während des Einsatzes kaum einschreiten. Bei den Einlasskontrollen an der Westtribüne kam es kurzzeitig zu Gerangel zwischen Stadionordnern und den Betze-Fans. Bei der Aktion wurden drei Ordner leicht verletzt.

Aufgrund des zeitglich stattfindenden „Romantischen Waldweihnachten“ in Johanniskreuz gab es bereits bei der Anreise einige Änderungen hinsichtlich der Verkehrsführung, auf welche die Fans jedoch eingestellt waren.

Aus diesem Grund kam es zu keinen großen Beeinträchtigungen im Verkehr. Der Ausgang des Spieles erfreute die Lauterer-Fans leider nicht ganz.

Nach einem 1:1 Unentschieden holte der FCK nur einen Punkt nach Hause.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

 

Kommentare sind geschlossen.