Kaiserslautern – Automarder am Wochenende in der Stadt aktiv

hallo-rheinland-pfalz-kaiserslautern-aktuellKaiserslautern – Über das lange Wochenende waren Autoknacker im Stadtgebiet aktiv. In der Heinrich-Heine-Straße machten sich die unbekannten Täter an einem Pkw zu schaffen, der am Straßenrand in Höhe des Hauses Nummer 1 abgestellt war.

Aus dem Innenraum stahlen die Eindringlinge etwa 40 Euro Bargeld sowie fünf Flaschen Mineralwasser. Hinweise auf mögliche Täter liegen bislang nicht vor. Die genaue Tatzeit ist noch unklar; der Wagen wurde am Freitag (30.9.) gegen 18 Uhr abgestellt, der Diebstahl fiel aber erst am Montag (3.10.) gegen 9 Uhr auf. Möglicherweise war das Fahrzeug nicht richtig verschlossen; Aufbruchspuren wurden nicht gefunden.

Ein Handy ist aus einem Auto gestohlen worden, das Ende vergangener Woche in der Straße „Auf den Gärten“ stand. Am Freitagmorgen bemerkte der Besitzer, dass sein Smartphone der Marke Sony, Modell Xperia Z1, aus dem Wageninneren verschwunden ist. Der Pkw war über Nacht in Höhe des Hauses Nummer 37 abgestellt. Aufbruchspuren wurden auch hier nicht gefunden; der Autobesitzer ist sich jedoch sicher, den Pkw verschlossen zu haben.

Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06 31 / 3 69 – 26 20 bei der Kriminalpolizei zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!