Kaiserslautern / BAB 63 – Betrunkener LKW-Fahrer durch Kräfte der Autobahnpolizei gestellt

suedwest-news-aktuell-kaiserslauternKaiserslautern / BAB 63 – Am 31.10.2016, gegen 18:15 Uhr, fiel einer Funkstreife der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der BAB 63, Fahrtrichtung Mainz, Höhe Gemarkung Imsbach / Kreis Donnersberg, ein rumänischer Kraftfahrer mit einem Kleintransporter aufgrund unsicherer Fahrweise auf.

Bei der anschließenden Kontrolle konnten im Fußraum des besagten Fahrzeuges mehrere geleerte Bierdosen festgestellt werden. Ein beim 31-jährigen Fahrzeugführer durchgeführter Alkoholtest ergab im Anschluss eine Atemalkoholkonzentration von 2,13 0/00.

Er musste die Polizeikräfte mit zur Dienststelle begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den alkoholisierten Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren.

Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!