Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern – Der Arbeitskreis Barrierefreie Stadt und das Stadtteilbüro Grübentälchen führen am Mittwoch, 20. September 2017, um 15 Uhr eine Begehung des Grübentälchens durch, um vor Ort den Stand der Barrierefreiheit zu begutachten.

Dabei sollen Hindernisse, schwer zu überwindende Straßen und andere Gefahrenstellen im öffentlichen Raum dokumentiert werden.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind herzlich eingeladen, an der Begehung teilzunehmen. Ausgangspunkt für die Begehung ist das Stadtteilbüro Grübentälchen in der Friedenstraße 118. Wer will, kann bereits vorab Gefahrenstellen beim Stadtteilbüro anzeigen, damit diese bei der Begehung auf jeden Fall aufgenommen werden.

Kontakt:
Alexandra Wolf
Stadtteilbüro Grübentälchen
Friedenstraße 118
67657 Kaiserslautern
stadtteilbuero-gruebentaelchen@gemeinschaftswerk.de
0631 – 680 316 90

***
Urheber: Pressestelle der Stadt Kaiserslaiutern

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBuntesEventsKaiserslauternRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R04.09.2017,Begehung zum Thema Barrierefreiheit,Events,Kaiserslautern,lädt ein,Lokales,Nachrichten,News,Stadtteilbüro Grübentälchen,TermineKaiserslautern - Der Arbeitskreis Barrierefreie Stadt und das Stadtteilbüro Grübentälchen führen am Mittwoch, 20. September 2017, um 15 Uhr eine Begehung des Grübentälchens durch, um vor Ort den Stand der Barrierefreiheit zu begutachten.Dabei sollen Hindernisse, schwer zu überwindende Straßen und andere Gefahrenstellen im öffentlichen Raum dokumentiert werden.Alle Bewohnerinnen und...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt