Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Rande des Altstadtfestes gekommen.

Ein 41-jähriger Autofahrer aus Kaiserslautern befuhr langsam die Martin-Luther-Straße in Richtung Fruchthalle, als unvermittelt ein Fußgänger vor das Fahrzeug des Mannes lief.

Zeugen und der Verletzte selbst bestätigten die Angaben des Autofahrers. Der 23-Jährige Fußgänger wurde bei dem Aufprall im Kniebereich verletzt.

Er hatte zum Unfallzeitpunkt einen Atemalkoholwert von weit über 2 Promille.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKaiserslauternPolizeiRheinland-Pfalz02.07.2017,Aktuell,Betrunkener läuft an der Martin-Luther-Straße,in Auto,Kaiserslautern,Lokales,Nachrichten,News,PolizeiKaiserslautern - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Rande des Altstadtfestes gekommen.Ein 41-jähriger Autofahrer aus Kaiserslautern befuhr langsam die Martin-Luther-Straße in Richtung Fruchthalle, als unvermittelt ein Fußgänger vor das Fahrzeug des Mannes lief.Zeugen und der Verletzte selbst bestätigten die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt