Kaiserslautern – Das VOLLE Programm: Fahrgäste beleidigt, Fahrer geschlagen, Bus beschädigt

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLPKaiserslautern – Die Polizei sucht zwei junge Männer, die vor ein paar Tagen im Stadtgebiet in einem Linienbus randaliert haben.

Wie erst jetzt angezeigt wurde, haben die Unbekannten am vergangenen Wochenende in der Nacht von Freitag auf Samstag Fahrgäste beleidigt und auch nach einem geschlagen.

Als sie daraufhin vom Fahrer aus dem Bus verwiesen wurden, attackierten die Männer auch ihn. Und nachdem sie den Bus verlassen hatten, schlugen die Randalierer gegen das Fahrzeug und beschädigten dabei eine Rückleuchte.

Die Ermittlungen wegen Beleidigung, Körperverletzung und Sachbeschädigung laufen.

Von den Tätern ist derzeit nur bekannt, dass sie etwa 20 Jahre alt sind. Sie verließen den Bus an der Haltestelle Galappmühle. Tatzeit war nachts gegen halb 4.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion 1 unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150 jederzeit entgegen. | cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

 

Kommentare sind geschlossen.