Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern / Westpfalz – WM-Qualifikation: Liebe Fußballfans! Am Sonntagabend (8. Oktober) wird das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Aserbaidschan um 20.45 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern angepfiffen.

Zu dem WM-Qualifikationsspiel werden in der Westpfalz-Metropole circa 35.000 Zuschauer erwartet.

Fußballfans, die mit der Bahn anreisen, können am Hauptbahnhof Kaiserslautern aussteigen und anschließend zum nahegelegenen Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg hochlaufen. Für den Fußweg müssen etwa 15 Minuten einkalkuliert werden.

Den individuell mit PKW oder Bus anreisenden Fußballanhänger empfehlen wir – wegen einiger Baustellen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen rund um Kaiserslautern – eine frühzeitige Anreise.

Des Weiteren empfehlen wir die Nutzung der ausgeschilderten Park & Ride-Parkplätze. Von diesen Parkplätzen aus ist durch eine Vielzahl von Shuttle-Bussen eine schnelle und sichere An- und Abreise zum Stadion gewährleistet. Rund um das Stadion werden Parkplätze nur für Besucher vorgehalten, die über Tickets mit Parkplatzreservierung verfügen. Es wird darauf hingewiesen, dass Ticket-Inhaber P & R-Busse kostenlos nutzen können.

Wie gewohnt begleiten wir den Einsatz auch über Twitter, wo es vor, während und nach dem Spiel aktuelle Infos von Ihrer Polizei geben wird. Und hier können Sie uns folgen: https://Twitter.com/polizei_kl

Service Points/Welcome Desks

Auskünfte und nötigenfalls Hilfestellungen kann man an zwei sogenannten Welcome Desks erhalten, die am Süd- und Nordausgang des Bahnhofgebäudes platziert werden. An diesen Service-Points werden am Spieltag von 17 bis 20 Uhr und von 22.30 Uhr bis Mitternacht Ansprechpartner zur Verfügung stehen, die über Infrastruktur, Toiletten, Weg zum Stadion, Zugverkehr etc. informieren können; ebenso erhält man Infos rund um das Spiel und die deutsche Nationalmannschaft.

Folgende Park & Ride-Parkplätze stehen zur Verfügung: Anreise über die BAB 6 aus Richtung Saarland: Wer aus Richtung Saarland über die BAB 8, die BAB 62 und die BAB 6 nach Kaiserslautern anreist sollte die BAB 6 an den Ausfahrten Kaiserslautern-Einsiedlerhof oder Kaiserslautern-West verlassen und die Park & Ride-Parkplätze Carl-Billand-Straße 1, 67661 Kaiserlautern, Carl-Billand-Straße 12, 67661 Kaiserslautern, Von-Miller-Straße 25, 67661 Kaiserslautern (Firma Opel) oder Opelkreisel 3, 67661 Kaiserslautern (Firma IKEA) anfahren.

An allen diesen Parkplätzen stehen in ausreichender Anzahl Shuttle-Busse zur Verfügung. Die Fahrtzeit zum Stadion beträgt circa zehn Minuten. Die Haltestelle am Stadion befindet sich in der Bremerstraße. Von dort aus erreicht man das Stadion zu Fuß in etwa fünf Minuten. Die Rückfahrt zu den Park & Ride-Parkplätzen erfolgt von der bei der Anreise genutzten Haltestelle in der Bremerstraße aus.

Anreise über die BAB 6 aus Richtung Mannheim oder die A 63: Besucher, die aus westlicher und nördlicher Richtung über die BAB 6 oder die BAB 63 anreisen, empfehlen wir, den Park & Ride-Parkplatz KL-Ost („Schweinsdell“) zu nutzen. Dieser befindet sich in der Ludwigshafener Straße in 67657 Kaiserslautern. Auch hier stehen Shuttle-Busse in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die Fahrt zum Stadion bis zur Haltestelle in der Kantstraße dauert ungefähr zehn Minuten. Von der Haltestelle ‚Kantstraße‘ aus sind es dann noch etwa fünf Minuten Fußmarsch bis zum Stadion. Die Rückfahrt zu den Park & Ride-Parkplätzen erfolgt von der bei der Anreise genutzten Haltestelle in der Kantstraße aus.

Anreise über die B 48, L 503 und B 270 über Johanniskreuz, Trippstadt oder Pirmasens: Für Besucher, die über Johanniskreuz, Trippstadt oder Pirmasens am Uni-Gebiet in Kaiserslautern ankommen, steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen auf dem Campus in der Gottlieb-Daimler-Straße, 67663 Kaiserslautern und Paul-Ehrlich-Straße, 67663 Kaiserslautern, zur Verfügung. Die Haltestellen der Park & Ride-Busse sind in unmittelbarer Nähe der Parkplätze. Die Hinfahrt zum Stadion zur Haltestelle in der Bremerstraße dauert ebenfalls etwa zehn Minuten, verbunden mit einem anschließenden Fußmarsch zum Stadion von circa fünf Minuten. Die Rückfahrt zu den Parkplätzen erfolgt von der Haltestelle in der Bremerstraße aus.

Wir wünschen Ihnen allen eine gute und sichere An- und Heimreise sowie einen angenehmen Fußballabend auf dem Betzenberg.

Ihre Polizei Kaiserslautern

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKaiserslauternRheinland-PfalzSportThemen und Tipps S - ZVerkehrsmeldungen06.10.2017,Aktuell,DFB-Länderspiel zur,Frühzeitige Anreise wird empfohlen,im Fritz-Walter-Stadion,Kaiserslautern,Nachrichten,News,Sport,Verkehrsinformationen,WM-QualifikationKaiserslautern / Westpfalz - WM-Qualifikation: Liebe Fußballfans! Am Sonntagabend (8. Oktober) wird das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Aserbaidschan um 20.45 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern angepfiffen.Zu dem WM-Qualifikationsspiel werden in der Westpfalz-Metropole circa 35.000 Zuschauer erwartet.Fußballfans, die mit der Bahn anreisen, können am Hauptbahnhof Kaiserslautern aussteigen und anschließend zum...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt