Kaiserslautern – Dieb mit gestohlener Kleidung erwischt

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Bei einer routinemäßigen Personenkontrolle durch die Polizei ist am frühen Dienstagabend ein Ladendiebstahl aufgeflogen. Der Tatverdächtige: ein amtsbekannter 25-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet.

Der Mann war Polizeibeamten gegen 18 Uhr in der Fackelstraße aufgefallen und sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Als er die Polizisten bemerkte, nahm er „die Beine in die Hand“ und versuchte zu flüchten. Er konnte jedoch von den Beamten eingeholt und gestellt werden.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Sachen wurden bei dem 25-Jährigen neuwertige Kleidungsstücke im Wert von über 100 Euro festgestellt. Einen Kaufbelegt hatte der junge Mann nicht dafür. Wie sich herausstellte, stammten die Sachen aus einem nahe gelegenen Bekleidungsgeschäft, wo sie gestohlen worden waren.

Zusätzlich zum Ladendiebstahl ermittelt die Polizei gegen den Mann jetzt auch noch wegen Beleidigung, denn während der gesamten Kontrolle beschimpfte der 25-Jährige die eingesetzten Beamten lautstark.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!