Feuerwehr im Einsatz -Kaiserslautern / Enkenbach-Alsenborn – Zu einem Waldbrand ist es am späten Sonntagabend im Waldbereich zwischen der A6 und der B37 in Höhe des Parkplatzes Quaidersberg gekommen.

Zeugen hatten Rauch gesehen und die Integrierte Leitstelle verständigt. Der Brandort konnte von der Feuerwehr nach Absuche lokalisiert und schnell gelöscht werden.

In einem Bereich von etwa 50 auf 100 Metern hatte offenbar das Unterholz Feuer gefangen. Die Ursache ist noch unklar. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandverursachung wurden nicht gefunden. Ein Verantwortlicher konnte auch nicht ausfindig gemacht werden.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKaiserslauternPolizeiRheinland-Pfalz24.07.2017,Aktuell,Enkenbach-Alsenborn,Kaiserslautern,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Unterholz im Wald fängt FeuerKaiserslautern / Enkenbach-Alsenborn - Zu einem Waldbrand ist es am späten Sonntagabend im Waldbereich zwischen der A6 und der B37 in Höhe des Parkplatzes Quaidersberg gekommen.Zeugen hatten Rauch gesehen und die Integrierte Leitstelle verständigt. Der Brandort konnte von der Feuerwehr nach Absuche lokalisiert und schnell gelöscht werden.In einem Bereich...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt