Ruheforst stellt Bestattungen ein, herumliegender Abfall im öffentlichen Raum wird beseitigt

suedwest-news-aktuell-kaiserslauternKaiserslautern – Sturmtief Egon sorgt seit letzter Nacht für über 40 Einsätze, verteilt über das gesamte Stadtgebiet. Die über 80 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sind seit Mitternacht pausenlos im Einsatz, um Sturmschäden zu beseitigen. Neben abgedeckten Ziegeln blockierten umgestürzte Bäume Straßen und Wege. So musste zum Beispiel die Pariser Straße stadteinwärts über einige Stunden gesperrt bleiben, weil mehrere große Bäume quer über der Fahrbahn lagen. Auch ein Baugerüst, Baustellenschilder, Straßenlampen und Schranken wurden durch den Sturm umgerissen und beschädigt

Aus Sicherheitsgründen bittet das Grünflächenreferat, heute dem Ruheforst keinen Besuch abzustatten. Wegen der Gefahr herabfallender Äste wurden für heute auch die Bestattungen im Ruheforst abgesagt.

Viele der zur Abholung bereitgestellten Mülltonnen und Gelbe Säcke wurden umgeworfen und verweht, was an manchen Stellen zu großen Verunreinigungen geführt hat. Wo die Verschmutzung besonders stark ist, wird der Eigenbetrieb Stadtbildpflege diese im Rahmen seiner Kapazitäten außerhalb des üblichen Turnus reinigen. Auf öffentlichen Flächen wird herumliegender Abfall seitens der Mitarbeiter der Stadtbildpflege in den nächsten Tagen eingesammelt. Auf privaten Flächen, wie beispielsweise in Vorgärten oder aber auch bei den der Anliegerreinigung unterliegenden Gehwegen und Straßen, sind die Grundstückseigentümer zur Reinigung und Abfallbeseitigung aufgerufen und verpflichtet. Die Stadt ist für eine generelle Unterstützung bei der schnellen Beseitigung möglicher, durch den Sturm verwehter Abfälle dankbar, geht es doch darum, schnellstmöglich wieder ein sauberes Stadtbild zu präsentieren.

***
Text: Nadin Robarge
Pressestelle der Stadt

Das könnte was für Sie sein ...

Kaiserslautern - Feuerwehr im Dauereinsatz: Sturmtief Egon verursacht Schäden in der Innenstadthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Südwest-News-Aktuell-Kaiserslautern-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Südwest-News-Aktuell-Kaiserslautern--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKaiserslauternPolizeiRheinland-Pfalz13.01.2017,Aktuell,Feuerwehr im Dauereinsatz,in der Innenstadt,Kaiserslautern,Nachrichten,News,Sturmtief Egon verursacht SchädenRuheforst stellt Bestattungen ein, herumliegender Abfall im öffentlichen Raum wird beseitigt Kaiserslautern - Sturmtief Egon sorgt seit letzter Nacht für über 40 Einsätze, verteilt über das gesamte Stadtgebiet. Die über 80 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sind seit Mitternacht pausenlos im Einsatz, um Sturmschäden zu beseitigen. Neben abgedeckten Ziegeln...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt