Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern – Eine übel riechende Substanz hat in der Nacht zum Dienstag die Gäste eines Lokals in der Altstadt vertrieben.

Gestank machte sich gegen 3 Uhr in einer Altstadtkneipe breit und verursachte bei einigen Gästen Übelkeit. Sie verließen das Lokal. Einsatzkräfte der Polizei suchten die Gaststätte ab, konnten aber die Quelle des Übels nicht ausfindig machen.

Vermutlich erlaubten sich Unbekannte einen schlechten Scherz und brachten Buttersäure aus. Sie riecht nach Erbrochenem und kann Übelkeit verursachen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können beziehungsweise betroffen waren, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Kaiserslautern-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKaiserslauternPolizeiRheinland-Pfalz03.10.2017,Aktuell,Gestank vertreibt Gäste aus Lokal,in der Altstadt,Kaiserslautern,Nachrichten,News,PolizeiKaiserslautern - Eine übel riechende Substanz hat in der Nacht zum Dienstag die Gäste eines Lokals in der Altstadt vertrieben.Gestank machte sich gegen 3 Uhr in einer Altstadtkneipe breit und verursachte bei einigen Gästen Übelkeit. Sie verließen das Lokal. Einsatzkräfte der Polizei suchten die Gaststätte ab, konnten aber die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt