Kaiserslautern – Grapscher festgenommen – Täter ist aus polizeilicher Sicht kein Unbekannter

suedwest-news-aktuell-kaiserslauternKaiserslautern – Ein Sittlichkeitsdelikt ist der Polizei am Mittwoch gemeldet worden. Ein junger Mann hatte sich in einer Mode-Boutique in der Fackelstraße einem 13-jährigen Mädchen genähert und ihr unvermittelt in den Schritt gegriffen. Die Oma des Mädchens schlug den Täter in die Flucht.

Dank der sofortigen Alarmierung einer Streife und der Beschreibung des „Grapschers“ konnte ein Tatverdächtiger wenig später während der Fahndung in der Umgebung entdeckt und festgenommen werden.

Es handelt sich um einen 25-Jährigen aus dem Landkreis, der aus polizeilicher Sicht kein Unbekannter und schon mehrfach einschlägig aufgefallen ist. Er wurde vorläufig festgenommen und muss mit einem Strafverfahren rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!