Kaiserslautern – Pkw-Brand im Altstadtparkhaus verursacht hohen Sachschaden

ppwp-pkw-brand-in-parkhaus-verursacht-hohen-sachschaden

Pkw-Brand im Altstadtparkhaus – Foto: Polizei

Kaiserslautern – Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro verursachte der Brand eines Pkw im Altstadtparkhaus am gestrigen Nachmittag.

Eine 55-jährige Fahrzeuglenkerin aus Bad Kreuznach fuhr in das Parkhaus ein und stellte, nachdem sie den Pkw auf einem der Stellplätze parkte, fest, dass Rauch aus dem Motorraum stieg.

Kurz darauf stand ihr Pkw in Flammen. Durch die starke Hitzeeinwirkung wurden noch drei weitere PKWs in Mitleidenschaft gezogen.

Des Weiteren entstand Sachschaden an der Innenfassade des Gebäudes.

Durch einen umsichtigen Mitarbeiter des Parkhauses wurde die sofortige Räumung des Parkhauses veranlasst, sodass glücklicherweise keine Personen zu Schaden kamen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!