Kaiserslautern – Sein Limit sollte man kennen

hallo-rheinland-pfalz-kaiserslautern-aktuellKaiserslautern – Die allgemeinen „Spielregeln“ für Autofahrer gehören zu jeder Führerschein-Prüfung dazu. Ein Thema dabei: Die „Promille-Grenze“ im Straßenverkehr. Für junge Fahrer und auch ältere Fahranfänger gilt hier nach wie vor die Null-Promille-Grenze.

Erstaunlich „vergesslich“ haben sich zwei junge Fahrer in der Nacht zu Freitag präsentiert. Die junge Frau und der junge Mann wurden im Abstand von wenigen Minuten in der Zollamtstraße und der Trippstadter Straße alkoholisiert am Steuer ihres jeweiligen Autos erwischt.

Die junge Dame hatte laut Atemtest 0,48 Promille, der junge Mann 0,37. Beide ussten daraufhin ihr Auto abstellen und die Schlüssel abgeben. Welche Promillegrenze für wen und wann gilt, kann man unter www.kenn-dein-limit.de jederzeit nochmal nachlesen…

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!