Kaiserslautern – Unter Alkoholeinfluss in der Merkurstraße Unfall verursacht

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Kaiserslautern – Am Freitagnachmittag hat ein alkoholisierter Autofahrer in der Merkurstraße einen Verkehrsunfall ausgelöst. Der 69-jährige Fahrer aus dem Stadtgebiet wollte nach links abbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Mercedes und stieß mit diesem zusammen.

Vor Ort bemerkten die Beamten schnell, dass der 69-Jährige vor Fahrtantritt offenbar dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Atemtest ergab einen Wert von gut 1,2 Promille.

Der Mann wurde daher nach der Unfallaufnahme auf die Dienststelle gebracht und einer Blutentnahme unterzogen, der Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!