Kaiserslautern – Vandalismus auf Baustelle in der Augustastraße

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einer Baustelle in der Augustastraße randaliert.

Sie warfen mehrere Schilder um und beschädigten sie dadurch. Ein Zeuge bemerkte den Schaden am Sonntagmorgen gegen 8:50 Uhr und alarmierte die Polizei.

Vor Ort konnte die ausgerückte Polizeistreife feststellen, dass mehrere Schilder und Elemente des Baustellenzauns umgeworfen und auch zum Teil in eine Baugrube geworfen worden waren.

Ein Verkehrsschild wurde sogar großflächig mit einem „Hakenkreuz“ besprüht.

Zeugen, die Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße in Verbindung zu setzen, Telefonnummer 0631 – 369 2150.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!