Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Am frühen Donnerstagabend kam es an einer Tankstelle in Kaiserslautern zu Streitigkeiten zwischen dem 67-jährigen Fahrer eines Lieferwagens und einem 54-jährigen LKW-Fahrer.

Auslöser des Streites war, dass der Tankvorgang des Lieferwagens, nach Meinung des LKW-Fahrers, zu lange dauerte. Dies veranlasste den LKW-Fahrer zunächst dazu, den Lieferwagenfahrer zur Seite zu stoßen und anschließend dessen Fahrzeug von der Zapfsäule wegzufahren.

Im Anschluss an eine erneute verbale Auseinandersetzung, ging der LKW-Fahrer wieder auf den Lieferwagenfahrer los. Dieser flüchtete daraufhin von der Örtlichkeit.

Als er kurze Zeit später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte er fest, dass die Tageseinahmen in Höhe von ca. 300 EUR fehlten.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Kaiserslautern-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Kaiserslautern--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKaiserslauternPolizeiRheinland-Pfalz10.11.2017,Aktuell,Kaiserslautern,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Zoff an der TankeKaiserslautern - Am frühen Donnerstagabend kam es an einer Tankstelle in Kaiserslautern zu Streitigkeiten zwischen dem 67-jährigen Fahrer eines Lieferwagens und einem 54-jährigen LKW-Fahrer.Auslöser des Streites war, dass der Tankvorgang des Lieferwagens, nach Meinung des LKW-Fahrers, zu lange dauerte. Dies veranlasste den LKW-Fahrer zunächst dazu, den Lieferwagenfahrer zur Seite...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt