pol-ka-ka-karlsruhe-polizei-fahndet-mit-lichtbildern-nach-unbekanntem-taeter
Wer kennt diesen Mann? – Foto: Freigegeben Polizei

Karlsruhe (BW) – Mit Lichtbildern fahndet die Polizei nach dem noch unbekannten Tatverdächtigen dem ein Raubüberfall zu Last gelegt wird.

Wie bereits berichtet, überfiel der Mann am 01.07.2017 gegen 20.20 Uhr ein Einzelhandelsgeschäft in der Scheffelstraße in dem er einen Kassierer mit einem Messer bedrohte und die Herausgabe von Geld forderte.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kennt den gesuchten Mann der zu Fuß in Richtung Sophienstraße flüchtig ging.

Beschreibung Täter siehe Bild Nr. 1 – 5: Vermutlich ca. Mitte 20 bis Ende 30 Jahre alt, 185 cm – 190 cm groß, unauffällige Statur, dunkle kurze Haare, westeuropäische Erscheinung, Geheimratsecken. Der Mann ist an beiden Unterarmen auffällig Tätowiert und hat vermutlich einen größeren Leberfleck an der linken hinteren Halsseite. Bei der Tatausführung war er mit einem grauen Strickpullover mit hohem Kragen oder angefügter Kapuze, dunkler Hose und dunklen Schuhen mit heller Sohle bekleidet.

Hinweise zu dem Gesuchten nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/939-5555 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/07/pol-ka-ka-karlsruhe-polizei-fahndet-mit-lichtbildern-nach-unbekanntem-taeter.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/07/pol-ka-ka-karlsruhe-polizei-fahndet-mit-lichtbildern-nach-unbekanntem-taeter-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergDeutschland-NewsPolizei06.07.2017,Aktuell,Karlsruhe,Lokales,nach unbekanntem Täter,Nachrichten,News,Polizei fahndet mit LichtbildernKarlsruhe (BW) - Mit Lichtbildern fahndet die Polizei nach dem noch unbekannten Tatverdächtigen dem ein Raubüberfall zu Last gelegt wird.Wie bereits berichtet, überfiel der Mann am 01.07.2017 gegen 20.20 Uhr ein Einzelhandelsgeschäft in der Scheffelstraße in dem er einen Kassierer mit einem Messer bedrohte und die Herausgabe von Geld...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt