Kehl – Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall auf der L75 zwischen Bodersweier und Kehl

aktuelle-information-der-polizeiKehl – Am späten Samstagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L75 zwischen Bodersweier und Kehl. Der Fahrer eines BMW querte aus Neumühl kommend die L75 ohne auf die Vorfahrt eines aus Bodersweier kommenden Mercedes zu achten.

Bei der Kollision wurde eine Frau in dem Mercedes eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Alle vier Insassen im Mercedes wurden verletzt, ebenso der Fahrer des BMW. Zwei Personen wurden stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die L75 voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!