Retten - Bergen - Schützen - Die Feuerwehr hilft -Kiel (SH) – Heute Nacht gegen 3:28 Uhr wurde aufgrund eines gemeldeten internistischen Notfalls ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Kiel in den Landecker Weg in Elmschenhagen gerufen.

Vor Ort stellte die Besatzung des Rettungswagens aufgrund mitgeführter Messgeräte fest, dass in dem betroffenen Reihenhaus eine hohe Kohlenmonoxid-Konzentration vorlag. Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb- und geruchloses Gas, welches bei hohen Konzentrationen tödlich wirken kann. Es entsteht unter anderem in defekten Heizungsanlagen.

Da sich mehrere Personen in dem Haus aufhielten, die Ursache der CO-Konzentration unklar war und mehrere Bewohner des Hauses bereits deutliche Vergiftungssymptome aufwiesen, wurden weitere Feuerwehr- und Rettungsdienstkräfte nachalarmiert.

Insgesamt mussten sechs Bewohner des Hauses sowie ein Besatzungsmitglied des ersteintreffenden Rettungswagens zur weiteren Untersuchung und Versorgung in Kieler Krankenhäuser transportiert werden. Das Haus wurde durch die Feuerwehr belüftet. Die Ursache für den CO-Austritt wird noch ermittelt. Die Heizung wurde vorsorglich außer Betrieb genommen.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Kiel, die Freiwillige Feuerwehr Elmschenhagen, ein Notwarzt und vier Rettungswagen, insgesamt waren über 40 Einsatzkräfte vor Ort.

OTS: Feuerwehr Kiel

Das könnte was für Sie sein ...

Kiel - Mehrere Verletzte nach CO-Vergiftung in Elmschenhagen im Landecker Weghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Retten-Bergen-Schützen-Die-Feuerwehr-hilft-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Retten-Bergen-Schützen-Die-Feuerwehr-hilft--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSchleswig-Holstein12.01.2017,Feuerwehr,in Elmschenhagen im Landecker Weg,Kiel,Lokales,Mehrere Verletzte nach CO-Vergiftung,Nachrichten,News,Schleswig-HolsteinKiel (SH) - Heute Nacht gegen 3:28 Uhr wurde aufgrund eines gemeldeten internistischen Notfalls ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Kiel in den Landecker Weg in Elmschenhagen gerufen.Vor Ort stellte die Besatzung des Rettungswagens aufgrund mitgeführter Messgeräte fest, dass in dem betroffenen Reihenhaus eine hohe Kohlenmonoxid-Konzentration vorlag. Kohlenmonoxid (CO) ist ein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt