Kirchberg / Simmern im Hunsrück – Erste-Hilfe-Kurzvortrag als Bestandteil von Migrationsarbeit

drksi031

Informationen zur Ersten Hilfe wurden von Migranten dankbar angenommen. – Foto: DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück

Kirchberg / Simmern im Hunsrück – Viel Interesse und Spaß hatte eine Gruppe von Flüchtlingen in Kirchberg an einem von DRK-Ausbilder Jürgen Vath gestalteten Kurzvortrag zur Thematik Erste Hilfe.

Der von Kursleiterin Gabriela Schwabenland-Altgeld (Volkshochschule Hunsrück) in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück organisierte Vortrag wurde aufmerksam und freudig aufgenommen. Viel Ehrgeiz entwickelten die Teilnehmer bei der exakten Umsetzung der enthaltenen praktischen Maßnahmen.

Alle Beteiligten zogen als Resümee, dass die erworbenen Fähigkeiten ein wichtiger Bestandteil zur Integration darstellen können, berichtet Ausbildungsbeauftragter Jörg Krömer vom DRK.

KONTAKT

DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück, Holzbacher Straße 1, 55469 Simmern
Telefon: 06761/9595-0
E-Mail: info@rhk.drk.de
Internet: www.rhk.drk.de

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!