Erstellt durch: | 12. Mai 2017

Aktuelle Polizei-Meldung -Kirchen – Bereits am Mittwoch, den 10.05.2017, gegen 18:00 Uhr, erkannte die Geschädigte ein Fahrrad wieder, welches ihr im April 2016 gestohlen wurde. Das Fahrrad stand vor einem Einkaufsmarkt in Kirchen, Siegstraße.

Eine Überprüfung der Rahmennummer durch die hinzugerufene Polizei ergab einen Treffer. Es handelte sich tatsächlich um das Fahrrad der Geschädigten. Im Einkaufsmarkt konnte der derzeitige Nutzer des Fahrrades ermittelt werden.

Der Nutzer gab an, das Fahrrad geschenkt bekommen zu haben. Er nannte auch den Namen des Gönners. Der großzügige Spender gab wiederum an, dass Fahrrad von seinem 22-jährigen Bruder erhalten zu haben, der es über ein Online Auktionshaus gekauft haben will.

Bei einer Durchsuchung bei dem 22-jährigen konnten noch drei BMX-Räder aufgefunden werden. Zumindest bei einem Fahrrad wurde festgestellt, dass es gestohlen war. Die Rahmennummer war ebenfalls zur Fahndung ausgeschrieben.

Die Fahrräder wurde sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!