Kirchheimbolanden – In der Morschheimer Straße Pkw übersehen: Fußgänger erheblich verletzt

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Kirchheimbolanden – Als am heutigen späten Nachmittag ein 54 jähriger Fußgänger das Gelände einer Firma in der Morschheimer Straße verlassen wollte, übersah er den Pkw einer 22 jährigen Pkw Fahrerin, welche zu diesem Zeitpunkt an dem Firmengelände vorbei, in Richtung Vorstadt fuhr.

Da er plötzlich und schnellen Schrittes die Straße betrat um diese zu überqueren , konnte die Fahrzeugführerin, trotz einer Vollbremsung,den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Durch den Aufprall auf den Pkw zog sich der Fußgänger erhebliche und die Fahrzeugführrein leichte Verletzungen zu.

OTS: Polizeidirektion Worms

 

Kommentare sind geschlossen.