Kirchwalsede, Kreisstrasse 205 – Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Kirchwalsede (NI) – Am Donnerstag 13.04.17 kam es um 14.25 Uhr zu einem folgeschweren Verkehrsunfall auf der Kreisstrasse 205 zwischen Kirchwalsede und Lüdingen.

Ein 85-jähriger Pkw-Führer aus Ahausen befuhr die Kreisstrasse in Richtung Lüdingen und kam in einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache ins Schleudern.

Der Pkw drehte sich und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er seitlich mit einem Baum kollidierte.

Der Pkw-Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Für die Bergung waren die Feuerwehren aus Visselhövede und Wittorf eingesetzt.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!