Klütz – Versuchte Brandstiftung

Aktuelles von der Feuerwehr -Klütz (MV) – Am 13.09.2016 gegen 02.30 Uhr versuchten bisher unbekannte Täter einen Schuppen, welcher mit Holz gefüllt war, mittels Benzin in Klütz in Brand zu setzen.

Durch den schnellen Einsatz der FFw Klütz konnte dies verhindert werden. Es entstand dadurch kein Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt das PR Grevesmühlen unter 03881 – 7200, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache über www.polizei.mvnet.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!