Koblenz – 92-Jährige in Güls an der Gulisastraße beraubt

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -Koblenz – Am Donnerstag, 23.02.2017 wurde eine Bewohnerin eines Seniorenheims gegen 12.45 Uhr Opfer eines dreisten Diebstahls. Zu dieser Zeit hielt sich die Seniorin am Briefkasten des Hauses in der Gulisastraße auf.

Plötzlich erschien eine jüngere männliche Person, die ihr die Geldbörse aus der Hand riss. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Ortsmitte.

In der türkisfarbenen Geldbörse befanden sich neben einem geringeren Bargeldbetrag der Ausweis und ein Schlüssel. Die Frau wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Junger Mann, etwa 20 Jahre alt, 170 cm groß, bekleidet mit einer blauen Kappe, blauer Jacke und einer dunklen Hose.

Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1030.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!