Koblenz – Auto knallt auf der B 9 in Leitplanke – Totalschaden

pol-ppko-koblenz-auto-knallt-in-leitplanke-totalschaden

Auto knallt auf der B 9 in Leitplanke – Foto: Polizei

Koblenz – Eine leicht verletzte Person und rund 15.000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Nachmittag (11. Oktober 2018) auf der Koblenzer B 9 ereignete.

Gegen 14.00 Uhr wollte der Fahrer eines Sattelschleppers, der in Höhe der Abfahrt Koblenz-Lützel auf der mittleren Spur in Richtung Koblenz unterwegs war, auf die rechte Fahrspur wechseln. Hierbei übersah er einen dort fahrenden Mercedes und stieß mit diesem zusammen.

Durch den Aufprall kam das Auto ins Schleudern und geriet gegen die Mittelschutzplanke.

Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus verbraucht. Der total beschädigte Mercedes musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.