suedwest-news-aktuell-koblenzKoblenz – Wie hoch kann Hochwasser in Kesselheim werden? Wer ist betroffen? Was kann man tun, wer hilft?

Die Stadtverwaltung Koblenz im Benehmen mit dem Ortsbeirat Kesselheim sowie dem Land Rheinland-Pfalz wollen gemeinsam mit interessierten Einwohnern darüber diskutieren, wie die Gegebenheiten bei Hochwasser in Kesselheim verbessert werden können. Ab welchen Wasserständen fällt der Strom aus, ab wann gibt es kein Frischwasser mehr, kann man noch telefonieren? Wie weit kann die Feuerwehr helfen?

Die Diskussion beginnt am Mittwoch, 30.11.2016 um 19:00 Uhr im Casino des Bürgervereins in der Kaiser-Otto-Straße 60.

Die Bewohner des Stadtteils sollen ihre Erfahrungen und Ideen in die Diskussion einbringen, aus der ein Hochwasservorsorge-Konzept für Kesselheim erstellt werden soll. Ein weiteres Treffen ist für Anfang 2017 geplant. Dann soll über private Hochwasservorsorge gesprochen werden, wie sie aussehen kann und welche Möglichkeiten einer Förderung es gibt.

***
Text: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Koblenz - Diskussion zum Thema Hochwasser in Kesselheimhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Koblenz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Koblenz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsKoblenzRheinland-Pfalz23.11.2016,Aktuell,Diskussion zum Thema Hochwasser,in Kesselheim,Koblenz,Nachrichten,News,TermineKoblenz - Wie hoch kann Hochwasser in Kesselheim werden? Wer ist betroffen? Was kann man tun, wer hilft?Die Stadtverwaltung Koblenz im Benehmen mit dem Ortsbeirat Kesselheim sowie dem Land Rheinland-Pfalz wollen gemeinsam mit interessierten Einwohnern darüber diskutieren, wie die Gegebenheiten bei Hochwasser in Kesselheim verbessert werden können. Ab welchen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt