Karneval

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Event: Das Bibliotheksteam und Ada Fürstenau heißen am Donnerstag, 21. Dezember 2017, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen.

Auf dem Programm steht eine Geschichte von der kleinen Hexe Lisbet. Weihnachten steht vor der Tür und die kleine Hexe hat noch so viel zu erledigen. Die Plätzchen sind nicht gebacken, der Weihnachtsbaum muss geschmückt werden und die Geschenke sind auch noch nicht eingepackt.

Wie soll sie das alles erledigen bis die Weihnachtshexe und die anderen Gäste kommen? Vielleicht kann Lisbet ein Hexenzauber helfen? Ob die kleine Hexe bis zum Weihnachtsfest fertig wird, erfährt man ab 16.00 Uhr.

Anschließend kann gemalt werden. Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. eine Stunde. Treffpunkt ist das 4. OG der StadtBibliothek am Zentralplatz.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Voranmeldung unter Tel. 0261 /129 2624 wird gebeten. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stb.koblenz.de.

***
Urheber: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-Koblenz-RLP--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsKinder und JugendKoblenzRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R15.12.2017,Aktuell,Event,in der StadtBibliothek Koblenz,Kinder,Koblenz,Mittelrhein,Nachrichten,News,Weihnachtsgeschichte mit der kleinen HexeKoblenz - Event: Das Bibliotheksteam und Ada Fürstenau heißen am Donnerstag, 21. Dezember 2017, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen.Auf dem Programm steht eine Geschichte von der kleinen Hexe Lisbet. Weihnachten steht vor der Tür und...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt