Koblenz – Hinweis zum Ausbaubeginn Gehweg Anderbachstraße

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Die Bauarbeiten zum Ausbau des Gehweges Anderbachstraße, im Stadtteil Rübenach, beginnen am 28. Mai, wie das Tiefbauamt und die Koblenzer Stadtentwässerung mitteilen. Die Bauzeit wird auf etwa 5 Monate geschätzt.

Die Planung sieht die Herstellung eines einseitigen Gehweges in der Anderbachstraße, als auch eine damit einhergehende halbseitige Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, vor. Die Gesamtausbaulänge beträgt rund 265 m.

Im Zuge dieser Baumaßnahme sind weiterhin die Erneuerung der Straßenbeleuchtung als auch Arbeiten an den Ver- und Entsorgungsleitungen vorgesehen. Die Energienetze Mittelrhein GmbH als auch die Deutsche Telekom werden im Zuge der Baumaßnahme ihre Leitungen in Teilbereichen erneuern.

Des Weiteren wird der Eigenbetrieb Stadtentwässerung einen Schmutz- und Regenwasserkanal in die Anliegerstraße „Im Weikert“ vorverlegen. Hierdurch soll die Möglichkeit eines späteren Kanalausbaus bereits jetzt geschaffen werden.

Die Durchführung der Baumaßnahme wird auf Grund der Ausbaulänge unter halbseitiger Sperrung des Durchgangsverkehrs durchgeführt. Eine temporär eingerichtete Lichtsignalanlage regelt hierzu den einspurigen Straßenverkehr.

Eine Ausnahme stellt der Kanalbau im Kreuzungsbereich der „Anderbachstraße/Im Weikert“ dar. Hierzu wird der Kreuzungspunkt gesperrt, sodass der Straßenverkehr großräumig über die Aachener Straße L98 und die L52 umgeleitet werden muss. Informationen zur Sperrung werden zu gegebener Zeit gesondert veröffentlicht.

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz bittet die Anwohner um Verständnis und die Verkehrsteilnehmer, sowie die Fußgänger um besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.koblenz-baut.de.

***
Stadt Koblenz

 

 

Kommentare sind geschlossen.