Hallo Rheinland-Pfalz - Koblenz - Aktuell -Koblenz – Am 07. Und 8. Oktober veranstaltet das Jugend- und Bürgerzentrum im Rahmen der Kulturtage 2016 zwei Veranstaltungen:

„Rhythm and Crime“: Lesung mit Musik von Karthäuser Autoren. Mit Anja Balschun, Stefan Nick und dem Gitarren- und Gesangsduo „The Bock“ starten die Kulturtage 2016 des Jugend- und Bürgerzentrum Karthause am Freitag, dem 7. Oktober.

Bei der Karthäuserin Anja Balschun handelt es sich um eine literarische Serientäterin, die bereits eine Vielzahl von Texten verbrochen hat. Mit dem Krimi Ein Nachmittagstod startete die Autorin ihre Reihe Erst beschatten, dann bestatten. Hier findet sich Beerdigungsunternehmer Hannes plötzlich und ungewollt in der Rolle als Hobbydetektiv wieder. Sie wird neben Auszügen aus Ein Nachmittagstod auch Kurzgeschichten vortragen.

Stefan Nick wuchs auf der Karthause auf, bevor es ihn in den Hunsrück und damit zu den Handlungsorten seiner Regional-Krimis verschlug. Mit Mördergold liegt nun sein dritter Krimi vor, den er zusammen mit den Musikern Walter Stumm und Ginger G. Becker alias „The Bock“ vortragen wird.

Das gelungene Wechselspiel von Textpassagen aus dem Krimis der beiden Autoren und den bedeutungsvollen deutschen Liedern vom Duo „The Bock“ sorgt für einen kurzweiligen und spannungsgeladenen Abend, eben für Rhythm and Crime.

Tatort: Das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause, Potsdamer Straße 4,
56075 Koblenz-Karthause, www.jubuez.de
Tatzeit: 7. Oktober, 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr., Eintritt: 8,- € bzw. 6,- €
Motiv: Gute Unterhaltung

Kultur-Impulse:
Klänge, Genuss, Ästhetik, Wortkultur, Gestaltung, Geschichten, Tanzkultur, Licht, Entfaltung, Medienkultur, Farben, Bilder, Gesprächskultur, Emotionen, Schatten, Trinkkultur, Improvisation, Raum, Kulinarik, Ausdruck, Kreativität…

…ein Abend in der JuBüZ Lounge.

Am Samstag, 08. Oktober 2016 ab 19:30 Uhr, findet im Rahmen der JuBüZ-Kulturtage die Veranstaltung „Kultur-Impulse“ im Saal des Jugend- und Bürgerzentrums auf der Karthause, Potsdamer Str. 4 statt.

Vielfältige kulturelle Impulse ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern ein „Ausprobieren“ und „Selbst gestalten“, in verschiedenen künstlerischen und kreativen Ausdrucksformen, an unterschiedlichen Orten des JuBüZ.

Eine offene und freie Bühne lädt ein, Sich oder Etwas spontan zu präsentieren. Durch den kulturellen Abendraum führt das Team des JuBüZ.

In der JuBüZ-Lounge kann, in gemütlicher Atmosphäre, bei kulinarischem Fingerfood und erfrischenden Getränken, Gesprächskultur erfahren werden.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen Kultur-Impulse selbst zu erfahren und den Abend mitzugestalten.

Der Eintritt ist frei.

***
Text: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Koblenz - JuBüZ-Kulturtage:“Rhytm and Crime“ & “Kultur-Impulse”http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Hallo-Rheinland-Pfalz-Koblenz-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Hallo-Rheinland-Pfalz-Koblenz-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsKoblenzRheinland-Pfalz04.10.2016,JuBüZ-Kulturtage,Koblenz,Kultur,Kultur-Impulse,Lokales,Nachrichten,News,Rhytm and CrimeKoblenz - Am 07. Und 8. Oktober veranstaltet das Jugend- und Bürgerzentrum im Rahmen der Kulturtage 2016 zwei Veranstaltungen:„Rhythm and Crime“: Lesung mit Musik von Karthäuser Autoren. Mit Anja Balschun, Stefan Nick und dem Gitarren- und Gesangsduo „The Bock“ starten die Kulturtage 2016 des Jugend- und Bürgerzentrum Karthause am...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt