Koblenz – Jugendschutzkontrolle in Koblenzer Spielhallen – “Keine Beanstandungen”

Hallo Rheinland-Pfalz - Koblenz - Aktuell -Koblenz – Sieben Spielhallen haben Beamte der PI Koblenz 1 in der Nacht zum heutigen Dienstag (18. Oktober 2016) aufgesucht, um dort eine Kontrolle nach dem Jugendschutzgesetz durchzuführen.

Insgesamt 31 Personen, die sich dort aufhielten, wurden kontrolliert.

Erfreulicherweise befanden sich keine Kinder und Jugendliche unter den Spielhallenbesuchern, sodass die Polizei hier “Keine Beanstandungen” zu vermelden hatte.

Auch überprüften die Beamten zwei Besucher, die bereits Erkenntnisse wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hatten, und durchsuchten sie nach Drogen. Aber auch hier heiß es wieder “Keine Beanstandungen”.

Ein erfreuliches Ergebnis!

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.