Rhein-Mosel-Zeitung - Stadt-News - Koblenz - Aktuell -Koblenz – Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Betrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.

Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Im Rahmen dieser Förderung wird die Lichtsignalanlage an der Kreuzung An der Moselbrücke / Weißer Gasse / Altengraben auf die energiesparende LED-Technik umgerüstet. Baudezernent Bert Flöck teilt mit, dass die neue Technik zu einer erheblichen Reduzierung der Stromkosten führt.

Diese werden zukünftig nur bei etwa 200 EUR im Jahr liegen. Dies entspricht einer Einsparung von über 90 % gegenüber dem alten Zustand. Es wird hierdurch eine CO2-Minderung von etwa 2.400 kg pro Jahr erreicht.

Durch den Einsatz der neuesten Technik in Verbindung mit einer neuen Programmierung werden sich auch die Bedingungen für die Verkehrsteilnehmer verändern. So erhalten z.B. alle Fußgängerfurten eine Blindensignalisierung und eine längere Grünzeit. Auch wird die Haltelinie für den Fahrradfahrer von der Balduinbrücke kommend vor die Haltelinie der Fahrzeuge gezogen. Somit wird die Sicht und Verkehrssicherheit für den Fahrradfahrer erhöht.

Weiterhin wird ein bedarfsgeschalteter Linksabbieger in die Weißer Gasse eingerichtet. Erreichen die Fahrzeuge eine bestimmte Wartezeit wird der Verkehr von der Balduinbrücke angehalten, sodass die Linksabbieger ohne Gegenverkehr abbiegen können. Die Kraftfahrzeuge und Linienbusse werden, wie bisher auch in einer Grünen Welle geführt.

Bert Flöck: „ Wie schon im Sommer beim Umbau einer Ampel auf dem Asterstein wird durch die Reduzierung der Stromkosten ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet, die Querung für Fußgänger verbessert sowie die Technik und Programmierung auf den neuesten Stand gebracht.“

Der Umbau der beiden Kreuzungen wird etwa 4 Wochen andauern und startete bereits am 14.09.2017. Hierbei werden neben der Elektrotechnik auch neue Maste errichtet. Im ersten Bauabschnitt wird die Fußgängerampel Altengraben umgebaut. Im weiteren Verlauf werden die Arbeiten dann an der Kreuzung Weißer Gasse fortgeführt.

Während der Arbeiten steht zu Beginn die Fußgängerampel Altengraben und später die Ampel An der Moselbrücke nicht zur Verfügung. Die Fußgänger werden gebeten, jeweils auf die in Betrieb befindliche Ampel auszuweichen. Es wird angestrebt immer eine der beiden Anlagen für den Fußgänger in Betrieb zu halten.

Die Umleitung für die Fußgänger wird in der Örtlichkeit durch Schilder verdeutlicht.

Die Verwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer während der Umbaumaßnahmen und besonders während der Ampelabschaltungen um erhöhte Aufmerksamkeit.

***
Urheber: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Rhein-Mosel-Zeitung-Stadt-News-Koblenz-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Rhein-Mosel-Zeitung-Stadt-News-Koblenz-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKoblenzRheinland-PfalzThema Umwelt und NaturThemen und Tipps S - ZVerkehrsmeldungen18.09.2017,Aktuell,im Rahmen Nationaler Klimaschutzinitiative,Koblenz,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Sanierung der Lichtsignalanlage mittels LED-TechnikKoblenz - Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Betrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt