Koblenz – Seminar an der vhs – Geldanlage heute, bei anziehender Inflation im Null-Zins-Umfeld

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Die private Altersvorsorge ist ein Muss. Banken und Versicherungen versprechen Sorglos-Pakete mit hervorragender Rendite. Und die Zeitschrift Finanztest suggeriert, dass Indexfonds (ETFs) die einzig richtigen Anlagen sind. Die Verwirrung ist perfekt. Seit 12 Jahren bringt der Dozent Bernd Mühlberger mit seinen neutralen Geldanlage-Seminaren allgemein-verständlich und kurzweilig Licht ins Dunkel. Geprüft werden die gängigen Anlagearten nach 5 Kriterien:

1) Sicherheit für den Kapitalerhalt
2) Realer Ertrag (nominal abzgl. Inflation!)
3) Verfügbarkeit (Zeit von der Kündigung bis zur Auszahlung)
4) Stressbelastung durch Kursschwankungen
5) Verwaltungsaufwand

Nur wer von allen wichtigen Anlagemöglichkeiten Pro und Contra kennengelernt hat, gewinnt Verhandlungskompetenz und kann jedem/r Anlageberater/in kritische Fragen zu offerierten Angeboten stellen.

Mo., 19.11.2018 von 18 – 21 Uhr oder
Fr., 30.11.2018 von 18 – 21 Uhr
Anmeldungen und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de und (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3731/-3740.

***
Stadt Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.