Koblenz – Trickdieb in Wallersheim unterwegs

suedwest-news-aktuell-koblenzKoblenz – Am Mittwoch, 23.11.2016, 11.00 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann die Wohnung einer Rentnerin in der Salmengasse in Koblenz.

Die Haustür stand zu diesem Zeitpunkt offen. Der Mann gab an, von einem Zirkus zu sein und bat um eine Spende. Während des kurzen Gespräches bat er um ein Glas Wasser. Um dieses zu holen, ließ die Frau den Unbekannten für einen kurzen Moment in der Küche allein.

Diesen Moment nutze dieser, um eine Keramikdose mit einem zweistelligen Bargeldbetrag an sich zu nehmen. Als der Ehemann das Haus betrat, verschwand der Unbekannte.

Dieser wird wie folgt beschrieben:

25 bis 30 Jahre alt, schlank, kurze schwarze Haare. Er sprach akzentfreies Deutsch und war mit einem Pulli und einer Jeans bekleidet.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Telefon: 0261-1031.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!