pol-ppko-unfall-auf-der-europabruecke-in-koblenz
Unfallstelle auf der Europabrücke – Foto: Polizei

Koblenz – Am Dienstag, 27.06.2017 kam es um 23.11 Uhr auf der Koblenzer Europabrücke zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich die Unfallverursacherin leichtere Verletzungen zuzog.

Diese war mit ihrem Pkw aus Richtung Zentrum kommend in Richtung Bonn unterwegs, geriet am Ende der Brücke nach rechts und prallte frontal gegen den dortigen Fahrbahnteiler.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7500.- Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Fahrerin unter Alkoholeinwirkung stand, was eine Blutentnahme zur Folge hatte.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/06/pol-ppko-unfall-auf-der-europabruecke-in-koblenz.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/06/pol-ppko-unfall-auf-der-europabruecke-in-koblenz-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKoblenzPolizeiRheinland-Pfalz28.06.2017,Aktuell,Koblenz,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Unfall auf der Europabrücke in KoblenzKoblenz - Am Dienstag, 27.06.2017 kam es um 23.11 Uhr auf der Koblenzer Europabrücke zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich die Unfallverursacherin leichtere Verletzungen zuzog.Diese war mit ihrem Pkw aus Richtung Zentrum kommend in Richtung Bonn unterwegs, geriet am Ende der Brücke nach rechts und prallte frontal gegen den...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt