Koblenz – Unfall in der Schlachthofstraße – mehrere Verletzte

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -Koblenz – Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (06.04.2017) um 16.05 Uhr in der Schlachthofstraße in Koblenz.

Der Fahrer eines Taxis aus dem Rhein-Lahn-Kreis befuhr die Schlachthofstraße aus Richtung Stadtmitte kommend in Richtung Koblenz-Lay. Kurz vor der Einmündung der Steinstraße geriet er auf die Gegenfahrbahn, fuhr an zwei vor der Ampel bei „Rot“ in gleicher Richtung stehenden Fahrzeugen vorbei, streifte und beschädigte diese.

Er fuhr dann bei „Rot“ in den Einmündungsbereich und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt (keine lebensbedrohlichen Verletzungen) und in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Dem Taxifahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Fahrzeug wurde sichergestellt.

Die Ermittlungen bezüglich der Unfallhintergründe sind derzeit noch nicht abgeschlossen.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!