suedwest-news-aktuell-koblenzKoblenz – Zum Anfang des 19. Jahrhunderts war die bildhauerische Konzeption relativ stark beeinflusst durch gestalterische Rezeptionen vergangener Stilrichtungen.

Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts öffnet sich für die Avantgarde neue künstlerische Darstellungsformen, u. a. prägend durch die sog. „Primitive“ Skulptur Afrikas und Ozeaniens.

Spätestens mit den 50ziger Jahren erlebt die Plastik eine Rückkehr in den öffentlichen Raum. Die menschliche Figur als traditionelles Darstellungsobjekt tritt nun zugunsten einer künstlerischen Gestaltungsbreite zwischen Gegenständlichkeit und völliger Abstraktion mehr und mehr zurück.

Auch die zu nutzenden Materialien verändern sich. War bis dahin noch Marmor, Stein, Bronze ein bevorzugtes Material, werden nun auch andere Werkstoffe verwendet. Die zurückliegenden 150 Jahre zeigen innerhalb der bildhauerischen Entwicklungen eine solche künstlerische Vielfalt, dass es sich lohnt, diesen verschiedenen Darstellungsformen nachzugehen.

Beginn: 16.11.16 von 19:15 – 20:45 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

***
Text: VHS Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Koblenz - vhs-Kurs über die Bildhauerkunst vom 19. Jahrhundert bis Heutehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Koblenz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Koblenz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsFreizeit und HobbyKoblenzKunst und KulturRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R14.11.2016,Bildung,Freizeit,Hobby,Koblenz,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,vhs-Kurs über die Bildhauerkunst,vom 19. Jahrhundert bis HeuteKoblenz - Zum Anfang des 19. Jahrhunderts war die bildhauerische Konzeption relativ stark beeinflusst durch gestalterische Rezeptionen vergangener Stilrichtungen.Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts öffnet sich für die Avantgarde neue künstlerische Darstellungsformen, u. a. prägend durch die sog. „Primitive“ Skulptur Afrikas und Ozeaniens.Spätestens mit den 50ziger Jahren erlebt die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt