Koblenz – VHS: Südafrikanische kleine Köstlichkeiten – auf dem Löffel serviert

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -Koblenz – Köstlichkeiten: Diese Kochabende sind ein Streifzug durch die von vielen Kulturen und Kontinenten geprägte südafrikanische Küche. Die breite Palette südafrikanischer Speisen ist europäisch, fernöstlich und afrikanisch angehaucht und gerade diese Mischung macht sie typisch südafrikanisch.

Sie lernen in diesen Kursen nicht nur, das Fleisch eine der Hauptzutaten der Kap-Küche ist und die beliebtesten Kräuter und Gewürze Koriander, Kardamom, Nelken, Zimt, Ingwer und Chili sind, sondern auch, dass Südafrikas traditionelle Gerichte untrennbar mit der Geschichte des Landes verbunden sind.

An diesem Abend kochen Sie typische südafrikanische Köstlichkeiten, die Sie auf Löffeln anrichten. Kleine Fingerfood-Gerichte mit großer Wirkung. Sie kochen unter anderem Süßkartoffel und Ingwer-Röstik, Fenchel, marinierter Feta und Oliven-Spieße, Mini-Peking-Ente-Pfannkuchen, glasierte Sesam-Soja-Rindfleischspieße und Erdbeeren in der Champagne.

Bitte Schürze und Getränk mitbringen.

Termin: Fr., 07.04.2017, 18:00-21:00 Uhr

Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6

Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Und übrigens: Wir suchen KochdozentInnen!

***
Text: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!