Erstellt durch: | 17. Juni 2017
Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Köllertal (SL) – Ein kurioser Fall der Anzeigenaufnahme ereignete sich am Freitag auf der Polizeiinspektion Köllertal.

Gegen 17:15 Uhr erschien ein 51-jähriger Mann aus Heusweiler auf der Polizeidienststelle In der Schäferei in Köllerbach, um eine Strafanzeige zu seinem Nachteil zu erstatten.

Während der Anzeigenaufnahme konnte bei dem 51-jährigen Alkoholgeruch festgestellt werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann zuvor mit seinem Pkw zur Dienststelle gefahren war und diesen auf dem Parkplatz vor dem Dienstgebäude abgestellt hatte.

Nach Konfrontation mit den Feststellungen räumte der 51-jährige schließlich ein, mit dem Pkw zur Polizei gefahren zu sein. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das 0,5 Promille-Gesetz eingeleitet.

Neben einem Bußgeld und Punkten im Verkehrszentralregister, muss der 51-jährige zudem noch mit einem Fahrverbot rechnen.

***
Urheber: Polizei Köllertal

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!